Recruiting Chain Management

Wir begreifen Personalbeschaffung als umfassenden Prozess mit verschiedenen Funktionen, die unsere Mandanten als Dienstleistung wählen können.

Personalplanung

Unsere Branchen- und Markterfahrung ist bereits bei der Personalplanung unserer Mandanten gefragt, denn wir können nicht nur die Realisierbarkeit einschätzen, sondern auch wertvolle Hinweise auf die aktuellen Gehaltsrahmen im Markt geben.

Erstellung der Anforderungsprofile

Auf das richtige Maß kommt es an! Ein gutes Gespür für den Bewerbermarkt ist unabdingbar, um ein Anforderungsprofil zu erstellen. Definiert man zu wenige und zu unpräzise Anforderungen, bekommt man zwar viele Bewerbungen, aber meist nicht die richtigen Kandidaten.

Schreibt man zu viele Anforderungen in ein Profil, fühlen sich potentielle Kandidaten nicht angesprochen und verzichten auf eine Bewerbung.

Bewerbungseingang

Die tägliche Anzahl von Initiativbewerbungen lässt die eigentliche werterhaltende Aufgabe von Personalbereichen, wie z.B. Talent Management oder Bindungsprogramme, auf ein Minimum beschränken. Die Folge: Mitarbeiter sind unzufrieden mit der Personalabteilung. Lagern Sie diese Aufgabe einfach an uns aus, wobei die Transparenz aufgrund Ihres Zugriffs auf unser integriertes System mit Work-Flow-Komponenten immer erhalten bleibt.

Auswahl der Rekrutierungskanäle

Unterschiedliche Vakanzen, unterschiedliche Kandidaten, erfordern unterschiedliche Rekrutierungskanäle.

Kandidatenansprache

Unsere Philosophie: Die Kandidaten dürfen sich durch die Ansprache nicht gestört fühlen. Aus diesem Grund wählen wir zunächst meistens den E-Mail- bzw. SMS-Kontakt zu unserem Kandidatenpool. Des Weiteren achten wir darauf, dass die Kandidaten nicht zu häufig angesprochen werden, denn nur so sind sie für unsere Nachrichten empfänglich.

Qualifizierte Vorselektion

Alle eingehenden Bewerbungen werden von unseren Branchen-Experten begutachtet und erst nach positiver Bewertung für ein Kandidateninterview zugelassen.

Bewerbergespräch und Bewertung

Die Bewerber, deren Unterlagen als qualifiziert eingestuft wurden, werden von unseren Branchenexperten persönlich bzw. telefonisch interviewt. Und das unabhängig, ob es sich um eine feste oder eine zeitlich begrenzte Anstellung handelt.

„back-office“ Aktivitäten wie Referenz-Check, Terminkoordination

Selbstverständlich übernehmen wir gerne Routineaufgaben wie die Prüfung von Referenzen oder die Koordinierung von Terminen zwischen Mandanten und Kandidaten.

Präsentation der geeigneten Kandidaten

Neben den Bewerbungsunterlagen des Kandidaten, die wir im unverändertem Original weiterleiten, erhalten unsere Mandanten Informationen über Wechselmotivation, Kündigungsfristen und das heutige Gehalt. Gerne präsentieren wir die Kandidaten auch persönlich beim Mandantenerstgespräch.

Menü
Call Now Button