Loslassen – Release Management

„Die Dinge loszulassen bedeutet nicht, sie loszuwerden. Sie loslassen bedeutet, dass man sie sein lässt.“

Jack Kornfield 2006

Loslassen kann von zwei Seiten geschehen, nämlich sowohl von der Arbeitgeber-, als auch von der Arbeitnehmerseite. Entscheidend ist, dass beide Parteien ein Übereinkommen treffen.
In der heutigen Zeit ist es wichtig, sich einvernehmlich zu trennen, denn der Ruf und die Reputation (siehe Reputation-Management) sind wichtige Bestandteile eines Unternehmens, um auch in Zukunft Fach- und Führungskräfte zu bekommen oder zu halten.
Von welcher Seite die Initiative auch immer ausgeht, wir bieten in unserem Dienstleistungsportfolio Lösungen und Methoden für jegliche Arten des Loslassens.

Menü
Call Now Button